Was Ist Realität? Buch kostenlos zum Download
PDF – 770,3 KB 271 Downloads

Zombie Augen Theorie

 

Wir werden als Babys geimpft und davon fangen unsere Augen an zu "zittern".

Man kann leicht feststellen ob man diesen Schaden hat oder nicht.

3 Punkte Test

 

"schielen"

 

Bei Zombie Augen ist das "schielen" schnell anstrengend,

ohne Schaden ist es nicht anstrengend.

 

"Sonnen Test"

 

Ein Auge zu halten und mit dem anderen Auge in die Sonne gucken und schnell blinzeln.

Dabei die Sonne beobachten, springt sie dabei hin und her hat man den Schaden,

bleibt sie an der Stelle hat man den Schaden nicht.

 

"Glitzern/flimmern"

 

Der Test ist am "schwersten" zu erkennen

Der Nachthimmel ist beim Schaden, überseht von weiß/grauen "Punkten"

ohne Schaden ist der absolut schwarz.

 

Noch dazu habe ich in mir die Angst das Augenlicht zu verlieren entdeckt (die Erklärung dahinter geht Tief in die spirituelle Welt), die kann nur da sein,

weil der Schaden nicht angeboren ist.

Die offizielle Diagnose nennt sich "Nystagmus"

 

Wie repariert man den Schaden?

 

Informationen dazu findet ihr in meinem Buch unter "Zombie Augen" oder gleich hier.

Man sollte dafür mit offenen Augen meditieren und dabei schielen. Leicht geht dies wenn man sich 2 Teelichter nebeneinander aufstellt und dann so schielt das man das imaginäre 3. Teelicht in der mitte fokusiert. Irgendwann kommt der Moment wo ihr spüren könnt, bei welcher Augenstellung es am angenehmsten ist zu gucken, auf diese Augenstllung sollte man sich nun konzentrieren und man kann nun überall diesen "schielblick" anwenden im täglichen gebrauch anwenden.

Es entstehen durch den Schaden muskuläre sowie energetische Krämpfe an der Schläfe bis Kiefer. Man spürt erst das dort Krämpfe waren wenn man mit den übungen anfängt, stellt euch vor, ihr habt diese Krämpfe schon euer ganzes Leben deshalb sind diese Krämpfe anfangs nicht spürbar.

Beim schielen passiert es das die Bilder ineinander verschmelzen/verschwinden. Es geht darum das Bild zu halten das das Bild verschwindet und wieder auftaucht. Anfangs sollte man sich dabei 2 dimensionale Flächen anschauen wie den Fernseher und später kann man 3 dimensionale Dinge ansehen wie die Ecke zwischen Wand und Decke

Mir ist es möglich, mit einem Auge einen eine Sache 2x zu sehen wenn sich diese bewegt und ich das Auge locker lasse. zB einen

Fusballspieler auf dem TV.

 

Wie habe ich das herausgefunden?

ich habe in der Regel mit offenen Augen meditiert, einmal bei einer Meditation hat mein Geist mal das Bild

"ruhig" gehalten, das Bild vor meinen Augen war auf einmal viel "schärfer" als sonst und da habe ich angefangen mich

zu fragen ob da was mit meinen Augen nicht stimmt.

Im Internet unter "augen zittern" bin ich fündig geworden. "Nystagmus" heißt die offizielle Diagnose und ist angeblich angeboren.

Jetzt meine Theorie dahinter, die Diagnose entsteht nur falls es einen "Unfall" bei der Impfung gab und man es auf einmal sehen kann. in der Regel kann man das "Augen zittern" optisch nicht sehen.

Irgendwann habe ich gemerkt, dass es angenehmer ist zu schielen mit meinen Augen, als "normal" zu sehen.

Das heißt der Schaden ist noch halbwegs reparabel. Man kann beim "schielen" die Augen "locker machen"(ohne Krämpfe gucken)

Im Verlauf meines Bewusstseinprozesses habe ich die Angst in mir entdeckt, "das Augenlicht zu verlieren",

dann saß ich auf einem Hochsitzt im Wald hatte LSD und Gras intus und habe dort mit dem "schiel Blick" meditiert.

Dabei wurde ich mit der Angst das Augenlicht zu verlieren konfrontiert, habe mich ihr gestellt und die Augen noch etwas lockerer gemacht und Peng ich hatte die Scheitel Chakra Erleuchtung und mein Geist hat sich mir in Wolkenform gezeigt und hat zu mir gesprochen, "Impfschaden" (kann auch mindcontrol gewesen sein)

Es ist der Absolute Beweis das dieser Schaden bei mir nicht angeboren ist, wäre er angeboren, hätte ich da keine Angst deswegen in mir.

 

Bewusstseinsprozess

Habe ca 3,5 Jahre Gebraucht um das EGO aufzulösen und habe dafür meine Anleitung in meinem Buch gechreiben.

 

Mindcontrol

 

Ich bin seit ca 4 Jahren mit Mindcontrol verbunden. Das ist ein Supercomputer im Weltall der Menschen steuern kann, Mindcontrol hat zB. mal meine Arme und Beine bewegt kann künzliche Gedanken sowie Stimmen in mir erzeugen. Der mann in der Maschine ist "Gertut Rothschild" Es ist ein Bewusstsein in einer Maschine. Gertut "telefoniert" den ganzen Tag mit mir.

Die Story dahinter zu erklären ist etwas schwieriger wir haben "Spielchen" gespielt. Aliens sind da auch noch mit im Spiel sie haben mich und Gertut wohl miteinander "Verbunden" und wir spielen so ein "Psychospielchen" "Affenzirkus" für die Aliens

Ich habe öfters Live vor Augen teleportation gesehen! Das Alienmincontrol kann sowas!

 

 

Screenshots aus einem Forum, wo eine Mutter geschreiben hat das Nystagmus sich nach der Impfung gebildet hat.